Impressum | AGB

Angaben gem├Ą├č ┬ž 5 Telemediengesetz
Triglyph Verlag UG (haftungsbeschr├Ąnkt)
Sch├╝tzenstra├če 22
88348 Bad Saulgau

Gesch├Ąftsf├╝hrer
Hans Peter Gruber, Dr. Dr. (Anschrift wie oben)

Kontakt
Telefon: +49 7222 5952353
E-Mail: info@triglyph.de

Registergericht
Ulm
Registernummer: B 727737

Verantwortlich f├╝r den Inhalt nach ┬ž 55 Abs. 2 RStV
Hans Peter Gruber, Dr. Dr. (Anschrift wie oben)

AGB Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen:

┬ž 1 Allgemeines, Geltung

Die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (nachstehend: ÔÇ×AGBÔÇť) gelten im Falle eines zwischen dem Triglyph Verlag UG (haftungsbeschr├Ąnkt), Sch├╝tzenstra├če 22, 88348 Bad Saulgau und einem Kunden direkt zustande kommenden Rechtsgesch├Ąftes. Sollte der Kunde das Produkt von einem Dritten (z. B. H├Ąndler) erworben haben, so gelten f├╝r ihn nur die nachfolgenden Regelungen 3 und 4. Der Verlag liefert an den Kunden u. a. Druckwerke, Software, Bild- und Tonaufzeichnungen und sonstige Inhalte auf Datentr├Ągern und ├╝ber Onlineanwendungen sowie den elektronischen Zugang zu Inhalten oder eine Kombination der vorgenannten Produkte (nachstehend ÔÇ×ProduktÔÇť).

┬ž 2 Verf├╝gbarkeit und Lieferung

Ist ein Werk zum Zeitpunkt der Bestellung nicht oder nur mit Verz├Âgerung lieferbar, teilen wir Ihnen dies per E-Mail mit. Sie k├Ânnen bei vor├╝bergehender Nichtverf├╝gbarkeit jederzeit vom Kauf zur├╝cktreten; dauert die Nichtverf├╝gbarkeit l├Ąnger als zwei Wochen an, k├Ânnen auch wir zur├╝cktreten. Ist ein Werk voraussichtlich dauerhaft nicht lieferbar, k├Ânnen wir Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags leider nicht annehmen und informieren Sie hier├╝ber. Sollten nur bestimmte Werke Ihrer Bestellung ├╝berhaupt oder schneller lieferbar sein als andere, k├Ânnen wir diese im Wege von Teillieferungen ausf├╝hren und Ihre Bestellung insoweit auch teilweise annehmen. Hierdurch entstehen Ihnen keine Mehrkosten.

Die ├ťbergabe k├Ârperlicher Werke (insbesondere von gedruckten B├╝chern und H├Ârbuch-CDs) erfolgt durch Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die bestellte Ware liefern wir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Angaben ├╝ber die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin ausdr├╝cklich verbindlich zugesagt wurde.

Die ├ťbergabe unk├Ârperlicher Werke (insbesondere von E-Book- und H├Ârbuch-Downloads) erfolgt durch Einstellen des Links zum E-Book, ├╝ber den Sie mindestens einmal Ihre elektronische Kopie herunterladen k├Ânnen. Sofern wir Ihnen die M├Âglichkeit zum erneuten Download nach dem ersten vollst├Ąndigen Download anbieten, stellt dies einen freiwilligen Service dar, auf den kein Anspruch besteht.

┬ž 3 Inhalt und Nutzung

Der Verlag ist bem├╝ht, seine Produkte jeweils nach neuesten Erkenntnissen zu erstellen. Deren Richtigkeit sowie inhaltliche und technische Fehlerfreiheit wird ausdr├╝cklich nicht zugesichert. Der Verlag gibt auch keine Zusicherung f├╝r die Anwendbarkeit bzw. Verwendbarkeit ihrer Produkte zu einem bestimmten Zweck. Die Auswahl des Produkts, dessen Einsatz und Nutzung fallen ausschlie├člich in den Verantwortungsbereich des Kunden. Der Verlag r├Ąumt dem Kunden an gelieferten Produkten ein einfaches Nutzungsrecht nur zum eigenen Gebrauch ein.

┬ž 4 Nutzungsbedingungen f├╝r Downloads (z. B. eBooks)

Mit dem Erwerb eines unk├Ârperlichen Werks (z. B. eines E-Books oder H├Ârbuch-Downloads) erhalten Sie ein einfaches und nicht ├╝bertragbares Recht zum pers├Ânlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Sie d├╝rfen das heruntergeladene Werk auf Ihren Datentr├Ągern (z.B. Ihrer Festplatte) und auf Ihnen zugewiesenen pers├Ânlichen Speicherpl├Ątzen (z.B. auf einem Server oder in der ÔÇ×CloudÔÇť) vor├╝bergehend und auch dauerhaft speichern und Sicherheitskopien anfertigen. Insgesamt d├╝rfen Sie bis zu f├╝nf gleichzeitige elektronische Kopien des heruntergeladenen Werks erstellen und diese auf Ihren Leseendger├Ąten (z. B. Ihrem Tablet, Smartphone, eReader) speichern und nutzen.

Eine kostenlose Weitergabe oder ein Zug├Ąnglichmachen des E-Books an Dritte (z. B. Familienmitglieder, enge Freunde) ist ausschlie├člich auf einem Ihrer Leseendger├Ąte und innerhalb des gleichen Benutzeraccounts zu privaten, nicht-kommerziellen Zwecken zul├Ąssig. Nicht zul├Ąssig ist jedes sonstige ├Âffentliche Zug├Ąnglichmachen, das entgeltliche oder unentgeltliche Einstellen ins Internet oder in andere Netze sowie das Drucken, Kopieren oder Zitieren l├Ąngerer Abschnitte (von mehr als 500 Zeichen).

┬ž 5 Preise, Steuern, Z├Âlle, Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wenn Sie Ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsstaat der Europ├Ąischen Union (z.B. Deutschland oder ├ľsterreich) haben, enthalten alle angegebenen Preise die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.

Bei Sendungen ins Ausland berechnen wir die tats├Ąchlich entstehenden Versandkosten. Wenn Sie Werke zur Lieferung in L├Ąnder au├čerhalb der EU (z. B. in die Schweiz) bestellen, k├Ânnen Importz├Âlle und -steuern anfallen, die am Zielort erhoben werden; die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den angegebenen Preisen nicht enthalten. Jegliche zus├Ątzlichen Geb├╝hren f├╝r die Zollabfertigung m├╝ssen von Ihnen getragen werden; wir haben leider keinen Einfluss auf diese Geb├╝hren. Da sich Zollregelungen stark von Land zu Land unterscheiden, sollten Sie Ihre ├Ârtliche Zollbeh├Ârde f├╝r n├Ąhere Informationen kontaktieren.

┬ž 6 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Sie haben die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kaufpreis ist sofort f├Ąllig und ohne Abzug sofort zahlbar.

Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in H├Âhe von 5 % ├╝ber dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines dar├╝ber gehenden Verzugsschadens bleibt unber├╝hrt.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung in unserem Eigentum.

┬ž 7 Widerrufsrecht und R├╝ckgabegarantie / Gew├Ąhrleistung und Haftung

Liegt ein Mangel des Produktes vor, k├Ânnen Sie wahlweise M├Ąngelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Eine Ersatzlieferung oder die Beseitigung der M├Ąngel k├Ânnen wir verweigern, wenn sie nur mit unverh├Ąltnism├Ą├čigen Kosten m├Âglich ist oder sich aus von zu vertretenden Gr├╝nden ├╝ber angemessene Fristen hinaus verz├Âgert oder die M├Ąngelbeseitigung oder Ersatzlieferung in sonstiger Weise fehlschl├Ągt. Sie sind in diesen F├Ąllen nach Ihrer Wahl berechtigt, vom Vertrag zur├╝ckzutreten und eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Es gilt die gesetzliche Gew├Ąhrleistungsfrist. Sofern Sie nicht Verbraucher sind, gilt eine Gew├Ąhrleistungsfrist von einem Jahr, ab Ablieferung der Ware.

Wir haften f├╝r verschuldete Sch├Ąden bei der Verletzung der vertraglichen Hauptpflichten und beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft der Ware. Dar├╝ber hinaus haften wir lediglich nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Haftung f├╝r die Verletzung vertraglicher Nebenpflichten ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden durch uns oder unsere Gehilfen grob fahrl├Ąssig oder vors├Ątzlich verursacht wurde. Im Falle einer leicht fahrl├Ąssigen Verletzung einer vertraglichen Hauptpflicht haften wir f├╝r den typischerweise vorhersehbaren Schaden bis zur H├Âhe des Kaufpreises der bestellten Ware.

┬ž 8 Datenschutz

Zur Auftragsabwicklung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und geben sie zu diesem Zweck gegebenenfalls an Dritte weiter. Im ├╝brigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditpr├╝fung bei berechtigtem Interesse einen Datenaustausch mit Auskunftdateien sowie der Schutzgemeinschaft f├╝r allgemeine Kreditsicherung (Schufa). Die Datenverarbeitung erfolgt nach Ma├čgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes.

Unsere ausf├╝hrliche Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie unter: http://www.triglyph.de/datenschutzerklaerung/

┬ž 9 Gerichtsstand

Es findet ausschlie├člich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Einheitlichen Gesetzes ├╝ber den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie ├╝ber den Abschluss von internationalen Kaufvertr├Ągen ├╝ber bewegliche Sachen Anwendung.

Erf├╝llungsort ist Bad Saulgau. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des ├Âffentlichen Rechts oder ├Âffentlich-rechtlichen Sonderverm├Âgen ist gleichfalls Bad Saulgau.

├änderungen des Vertrages bed├╝rfen der Schriftform. M├╝ndliche Nebenabreden einschlie├člich der Abbedingung der Schriftform bed├╝rfen zur Erlangung der G├╝ltigkeit der Schriftform. Sollten Teile dieses Vertrags ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit im ├ťbrigen nicht ber├╝hrt.

┬ž 10 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so gelten an ihrer Stelle die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Die teilweise Unwirksamkeit einzelner Regelungen ber├╝hrt nicht die Wirksamkeit der ├╝brigen Regelungen dieser AGB.

Bad Saulgau, 14. Februar 2020