Friedrich Weinbrenner: Worte und Werke

Friedrich Weinbrenner: Worte und Werke

bearbeitet von Ulrich Maximilian Schumann

Friedrich Weinbrenner und die Weinbrenner-Schule; Band 8
416 Seiten
132 Abbildungen (76 einfarbig, 56 vierfarbig)
Festeinband, 28 x 21 cm
ISBN 978-3-944258-05-8

69,– € (D)

74 € (A)
89 CHF (CH)

Die Sammlung seiner Essays und Briefe zeichnet ein neues Bild des großen Klassizisten. Sie zeigt ihn uns als gebildeten Architekten, vielseitig kompetenten Autor, sogar Erfinder, beliebten Gesprächspartner, feinfühligen und zugleich streitbaren Charakter. Friedrich Weinbrenner erklärt sein Werk und das Bauen allgemein, legendäre Bauten der Antike und vieles mehr, sogar die Entstehung der Planeten und der Farben, und gibt in Briefen an Zeitgenossen, darunter so bedeutende wie Goethe, Cotta und Voß, Auskunft über sich und die Kultur seiner Zeit.

Sein Architektonisches Lehrbuch finden Sie als eigenes Buch ebenfalls in unserem Programm.

Blick ins Buch

Klicken Sie auf eine der Abbildungen um einen Blick ins Buch zu werfen

Per Email bestellen